zweig_vor_himmel

©Bilder-Kostenlos-Lizenzfrei.de

Posaunenchor

posaunenchor_rueckblick
Posaunenchor

Die Entwicklung des Posaunenchors Ronnenberg

Posaunenchöre gehören in vielen Orten zum Bestandteil des evangelischen Kirchenlebens, so auch in Ronnenberg.
Ihre Mitglieder sind Mädchen und Jungen sowie Erwachsene aus allen Berufs- und Altersgruppen; sie haben Freude an der Musik und musizieren zur Ehre Gottes.
 
Posaunenchöre stehen in der hannoverschen Landeskirche in einer langen Tradition, die in Hermannsburg in der Heide um 1850 beginnt. 1898 wird in Hannover das Posaunenwerk gegründet, was zu einer Verbesserung der musikalischen Qualität, einer Vereinheitlichung der Bläserliteratur und geistlichen Orientierung führt. Jahrzehntelang wird die Bläsermusik der Posaunenchöre durch die Chorbearbeitungen von Johannes Kuhlo aus Bethel bestimmt. Heute ist das Repertoire wesentlich umfangreicher und umfasst Werke von der Renaissance bis zur Moderne, vom Choral bis zum Gospel.
 
Der Posaunenchor Ronnenberg hat im kirchlichen Gemeindeleben seinen festen Platz. Er wirkt regelmäßig mit bei den Gottesdiensten und Gemeindefesten in den Stadtteilen Ronnenberg, Empelde , Benthe und Ihme-Roloven, auch im Rahmen der Oekumene, gibt eigene oder mit den Kirchenchören gemeinsame Konzerte und ist im Rahmen von Jahresfesten regelmäßig musikalischer Gast in den Ronnenberger Seniorenheimen „Johanneshaus“ und „ Haus am Hirtenbach“.
 
Zu Trauungen, hohen Geburtstagen und Ehejubiläen überbringt der Posaunenchor gerne musikalische Grüße und wirkt regelmäßig auch bei den Ronnenberger Stadtfesten mit.
Musikalische Begegnungen mit anderen Posaunenchören im Kirchenkreis sowie der Partnergemeinde Hartha / Sachsen sind selbstverständlich. Jedes Jahr wird die Benther Partnergemeinde Scholten in Rumänien besucht.  
Die Teilnahme an Kirchentagen und Landesposaunenfesten bildet prägende Höhepunkte. 
 
Wir freuen uns über die langjährig im Chor mitwirkenden 15 Bläserinnen und Bläser.
Für das Fortbestehen unseres Chores ist es erforderlich, immer wieder neue Anfänger für unsere Musik zu gewinnen, sie auszubilden und in den großen Chor zu übernehmen. Kinder sind uns deshalb zur Ausbildung ab dem 6.Lebensjahr willkommen, aber auch erwachsene Anfänger.
Wiedereinsteiger, die durch Ausbildung oder Familiengründung einige Jahre ausgesetzt haben, begrüßen wir gerne in unserem Kreis.
 
Mit Friedrich Niemeyer, der seit 1976 unseren Posaunenchor leitet, haben wir einen kompetenten Leiter und Ausbilder, der durch sein beständiges Wirken den Chor in Größe und Literaturumfang erfolgreich weiterentwickelt hat. 
 
Seit einigen Jahren trifft sich in Ronnenberg am 1.,3.und 5. Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr eine überregional zusammengesetzte Seniorengruppe von über 20 Mitwirkenden zum Musizieren. Die Grundidee ist, für aus dem aktiven Erwerbsleben ausgeschiedene erfahrenen Bläser ein zusätzliches bläserisches Angebot zu entwickeln.
 
Interessierte Bläser sind uns gerne willkommen.

Leiter Posaunenchor

friedrich_niemeyer
Friedrich Niemeyer
30952 Ronnenberg

Wann und wo?

Wir proben im Gemeindehaus Ronnenberg (Am Kirchhofe 4)

  • Jeden Dienstag 19.30 - 21.30 Uhr
  • Jeden 1., 3. und 5. Donnerstag im Monat für Senioren 10.00 - 12.00 Uhr

Die nächsten musikalischen Termine (Posaunenchor & andere Konzerte)

Es gibt keine Termine.

Terminübersichtsseite