time-273857_1280

time-273857_1280

Orchesterkonzert in Empelde

Am 29. Februar 2020 um 18.00 Uhr lädt das Orchester Accento unter der Leitung von Raphaela Martens zu einem Abend mit romantischer Orchestermusik in die Johanneskirche ein. Es werden zwei große Werke tschechischer Komponisten gespielt, die mit temperamentvoller und volkstümlicher Musik zum Schwelgen einladen. Zunächst erklingt das berühmte Cellokonzert von Anton Dvorak in h-moll. Solist ist der junge Cellist Tim Posner, der an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Professor Gorokov bereits seinen Master gemacht hat und sich nun auf die Konzertreifeprüfung vorbereitet. Sein Spiel ist hoch virtuos und klanglich ausgereift und sehr berührend.
Es ist wirklich ein Erlebnis, ihn zu hören.
Danach erklingt die 5. Sinfonie in h-moll von Johann Wenzel Kalliwoda. Der zu Unrecht eher unbekannte, ebenfalls aus Prag stammende Komponist, hat hier ein mitreißendes Werk voller ergreifender Melodien geschaffen, das nur selten aufgeführt wird.

Wann