time-273857_1280

time-273857_1280

Weihnachtsmarkt an der Alten Kapelle in Weetzen

Wenn nichts dazwischen kommt, soll es in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt
geben, der vom Weetzener Verein für Denkmalpflege und der Kirchengemeinde ausgerichtet wird. Dabei kann es leider nicht so sorglos zugehen wie in den Jahren zuvor. Es wird die 2G-Regel gelten. Vergessen Sie bitte
nicht, ihre Dokumente mitzubringen. Es
wird Einlasskontrollen geben. Die Kaffeestube
muss leider entfallen, da die Bewirtung in geschlossenen Räumen auf Weihnachtsmärkten nicht gestattet
ist. Dafür werden in der Alte Kapelle Geschichten
für Kinder vorgelesen.
Neu wird auf jeden Fall sein, dass jeder
einen eigenen Becher mitbringen oder auf dem Weihnachtsmarkt kaufen muss. Das dient der Hygiene und der Müllvermeidung.
Da im Moment niemand genau weiß,
welche hygienischen Maßnahmen eingehalten
werden müssen, und ob vielleicht eine Anmeldung nötig ist, achten Sie bitte auf die Aushänge und besuchen Sie die Internetseiten des Vereins und der Kirchengemeinde.

Wann