Neues aus Togo - Nachlese

Nachricht Johanneskirche Gemeinderaum, 18. Mai 2019
Sodo Kita 2 Inschrift

Mit der Kirche in Sodo in Togo verbindet unsere Gemeinde eine seit mehr als 40 Jahren bestehende Freundschaft. Wir fördern daher regelmäßig die Arbeit des dortigen Kindergartens durch Spenden, die wir im Gottesdienst sammeln und von unseren Gemeindemitgliedern für diesen Zweck erhalten. Im vergangenen Jahr haben die Konfirmanden im Anschluss an den Gottesdienst zu Kaffee und Kuchen eingeladen -  auch dies für Togo.

Doch was geschieht mit diesen Spenden?

Frau Dr. Schammert-Prenzler vom Verein Togofreunde e. V. und Herr Sturm von Pro-Infans berichteten mit Foto- und Videomaterial anschaulich und lebendig von den vielen Aktivitäten und Projekten, die die Vereine unternehmen, um dazu beizutragen, dass sich die Lebensverhältnisse der Menschen in Togo verbessern und eine freundschaftliche Beziehung zwischen Menschen in Deutschland und Westafrika entsteht.

Im vergangenen Jahr wurden die in unserer Kirchengemeinde gesammelten Spenden von dem Verein Togofreunde in Absprache mit dem Kirchenvorstand für die Erneuerung der Fenster des Kindergartens und für den Einsatz einer zweiten Kraft im Kindergarten eingesetzt.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, auch künftig zum Erhalt des Kindergartens beizutragen.

togo_schulgebaeude_2015

Spendenkonto

Wenn Sie den Erhalt des Kindergartens in Sodo unterstützen möchten, können Sie dies gerne mit einer Spende auf das Konto der Johannesgemeinde machen. Bitte geben Sie auf Ihrer Überweisung als Verwendungszweck bitte unbedingt das Stichwort „Spende für Togo“ und das Kassenzeichen   „100171-SPE-005"an.

Die Bankverbindung der Johannesgemeinde finden Sie hier