6.Sonntag nach Trinitatis - 19.Juli - "Gedankenreise"

Nachricht 19. Juli 2020
Foto: Lars Niessen (pixabay)

Das erste Ferienwochenende steht vor der Tür. Verreisen Sie auch? Oder
bleiben Sie lieber sicher in Ihrem gewohnten Umfeld, auf Balkonien, im
Garten oder auf der Terrasse? Erkunden unsere schöne Heimat mit dem
Fahrrad, um der Natur, Gottes Schöpfung möglichst nahe zu sein?

Wie auch immer Sie die Sommerzeit verbringen und egal, wie weit Sie sich
auf unbekannte Wege trauen: Gott ist immer schon da. Er ist immer bei
uns - quasi als unsere Reiseversicherung.

Mein Lieblingspsalm 139 spricht von dieser wunderbaren, verlässlichen
Begleitung Gottes: vom Himmel bis zum äußersten Meer darf ich mich
behütet fühlen und von Gottes Hand geleitet.

Eine Vorstellung, die mich beruhigt und - trotz allem - gut schlafen lässt.

Frohe, sorglose und behütete Sommertage wünsche ich Ihnen und euch -
egal, in welche Richtung es geht.

Herzliche Grüße,

Marion Klies