5.Sonntag nach Trinitatis - 12.Juli - "Menschenfänger ..."

Nachricht 12. Juli 2020
Foto: falco (pixabay)

Wer möchte heutzutage zu 'Menschenfischern' werden?

Hört sich nicht so nett an, oder? Da denke ich zum Beispiel an die Influencer, die im Netz durch geschickte Präsenz und Werbung ihre Produkte an den Konsumenten bringen und viele Anhänger haben.

In der biblischen Geschichte aus dem Lukasevangelium für den kommenden Sonntag geht es auch um Netze, aber um die, mit denen Simon Petrus auf Jesu Empfehlung hin mitten am Tage - also zur völlig falschen Zeit -auf Fischfang geht. Und - er macht den Fang seines Lebens! Schwer beeindruckt lässt er spontan sein altes Leben hinter sich und wird zum Anhänger Jesu.

Finde ich sympatisch, mal gegen die Gewohnheit oder Besserwisserei etwas auszuprobieren und positiv überrascht werden-  so überrascht, dass ich
fortan nur noch so, auf neuen Wegen weitermachen kann.

Darüber muss ich noch weiter nachdenken...

Ein paar Anregungen dazu wie gewohnt in der Anlage.

Ein sommerliches, sonniges Wochenende mit guten Gedanken wünscht Ihnen
und euch,

Marion Klies