Reformationsfest 2020 - "Reform - Ja, Nein, Vielleicht"

Nachricht 31. Oktober 2020
Foto: Andreas Breitling / pixabay

Der Reformationstag 2020 ist ein Samstag, dieser vor uns liegende Samstag, seit dem Reformationsjubiläum 2017 ein echter Feiertag - also ein kostbarer freier Tag (nun gut - für die meisten in diesem Jahr ohnehin ein freier Samstag aber für viele sogenannte "systemrelevante" Berufe dann erfreulicherweise ein Feiertag).

Bedeutet er uns mehr als nur frei zu haben? Welche Reform steckt denn eigentlich dahinter?

Ein paar Gedanken dazu in der Anlage...

Ein freies Wochenende mit einem unbeschwerten Gefühl von Freiheit von allem, was uns belastet

wünscht Ihnen und euch

Marion Klies